Unsere Hautzellen erneuern sich in einem regelmäßigen Zyklus.
Diese Fähigkeit lässt jedoch mit zunehmendem Alter nach.
Die Folge ist eine Verschlechterung des Hautbildes.

Um eine Verbesserung zu erzielen, ist es notwendig die abgestorbenen Hautschichten abzutragen.

MICRO NEEDLING

Aktiviert die Schönheit Ihrer Haut!

Diese Hautverjüngungstechnik ermöglicht es die Haut im Gesicht, an Augen, Lippen, Hals, Dekolleté, an den Händen und am Körper zu verbessern und zu festigen.

MICRO NEEDLING
Beim Micro Needling kommen sehr feine Nadeln zur Anwendung, die kurz in die oberste Hautschicht eindringen. Dadurch wird der Haut signalisiert, dass eine Verletzung vorliegt und der Selbstheilungsprozess der Haut angekurbelt, die nun vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure produziert. Diese wichtigen Substanzen straffen und festigen das Gewebe. Narben und Fältchen verschwinden so auf natürlichem Wege.

Was bewirkt die Behandlung und welche Anwendungsbereiche gibt es?

Diese Anti-Aging Methode ist auch bei Problemhaut-Behandlungen sehr bewährt. Diese Hautverjüngungstechnik ermöglicht es die Haut an Gesicht, Augen, Lippen, Hals, Dekolleté, an den Händen und am Körper zu verbessern und zu festigen. Pigmentstörungen, Narben und Dehnungstreifen können erfolgreich reduziert werden.

 

Folgende Ergebnisse können erzielt werden:

 

  • Verminderung von Falten und Linien

  • Hautverjüngung

  • Regeneration atrophischer Haut

  • Minimierung von Narben verschiedener Art

  • Reduktion von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

  • Aufhellung von Pigmentstörungen

  • Porenverkleinerung und Verfeinerung des Hautbildes

Wie verläuft die Behandlung?

Durch die gezielte Perforation der Haut setzen die Zellen unmittelbar nach der Anwendung Wachstumsfaktoren frei, welche die Produktion von Kollagen und Elastin sowie die Ausschüttung von Hyaluronsäure stimulieren. Dank der gesteigerten Mikrozirkulation werden Wirkstoffe erhöht aufgenommen und es kommt zu einem deutlich verbesserten Hautbild.

Wie kann ich die Behandlung unterstützen?

Micro Needling ist eine intensive, medizinische Behandlungsmethode nach der die Haut besonders viel Feuchtigkeit und Schutz benötigt. Wenn die von mir empfohlenen Produkte regelmäßig nach der Behandlung angewendet werden, wird langfristig eine Verbesserung Ihres Hautbildes erreicht.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Empfohlen werden 6-8 Behandlungen pro Jahr, pro Bereich, im Abstand von etwa 2 Wochen. Um beste Ergebnisse zu erzielen empfehle ich die Behandlungen während der sonnenärmeren Monate von September bis April durchzuführen.

 

Gerne wird die Mikrodermabrasion durch den Sofort-Effekt aber auch einfach nur zur Hauterfrischung für besondere Anlässe genutzt. In Amerika nennt man sie deshalb auch "Oscar-Peel"!

Was sollte ich nach einer Micro Needling Behandlung beachten?

Die offenen Microkanäle an der Hautoberfläche schließen sich nach etwa 2 Stunden und nach spätestens 10 Tagen werden diese in der Tiefe mit Kollagen wieder aufgefüllt.

Nach der der Behandlung ist Ihre Haut leicht gerötet und empfindlich. 

Das Wichtigste nach der Behandlung ist, dass Sie Ihre frisch behandelte Haut nicht ungeschützt der Sonne aussetzen; verwenden Sie stets UVA/UVB Sonnenschutz. Des Weitern sollten Sie 24 Stunden nach der Behandlung auf Sauna, Solarium, Therme und stark staublastige Tätigkeiten verzichten.

Für wen eignet sich eine Micro Needling Behandlung nicht?

Für die Micro Needling Behandlung gelten folgende Kontraindikationen:

 

  • Tumorerkrankungen

  • Hautkrebs oder Verdacht darauf

  • Chemo- oder Strahlentherapie

  • Schwangerschaft und Stillzeit

  • Akute Infekte oder Entzündungen

  • Neigung zu Keloiden

  • Köbner-Phänomen

  • Verminderter Blutgerinnung

  • Einnahme von Kortison

  • Einnahme von lichtsensibilisierenden Medikamenten

  • Tattoos

  • Offenen Hautstellen

  • Frischen Operationsnarben

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Fürstengasse 1, 6060 Hall in Tirol | info@jane-dutra.at
Tel: +43 650 7846108 | © 2020  www.jane-dutra.at
Impressum | Datenschutz