Unsere Hautzellen erneuern sich in einem regelmäßigen Zyklus.
Diese Fähigkeit lässt jedoch mit zunehmendem Alter nach.
Die Folge ist eine Verschlechterung des Hautbildes.

Um eine Verbesserung zu erzielen, ist es notwendig die abgestorbenen Hautschichten abzutragen.

IPL HAUT-VERJÜNGUNG

Faltenglättung, Hautverjüngung und Kollagenaufbau.

Das Resultat der erfolgreichen Behandlung ist ein sichtbar jüngeres und frisches Erscheinungsbild.
 

Verringerung von erweiterten Äderchen und Pigmentstörungen

IPL HAUTVERJÜNGUNG
Unsere Haut verändert sich mit zunehmendem Alter aber auch durch diverse Umwelteinflüsse.
Mithilfe von IPL (Intense Pulsed Light) wird Ihre Haut verjüngt, das Gewebe gestrafft, die Faltentiefe reduziert und die Elastizität Ihrer Haut verbessert.

Was bewirkt die Behandlung und welche Anwendungsbereiche gibt es?

Kollagenaufbau und Porenverkleinerung

Das Licht dringt in die Haut ein und regt Fibroblasten (Bindegewebszellen) an, neues Kollagen zu bilden. Dadurch wird die Haut straffer, kleine Fältchen können geglättet und Poren verkleinert werden. Das Resultat der erfolgreichen Behandlung ist ein sichtbar jüngeres und frisches Erscheinungsbild.

Verringerung von erweiterten Äderchen und Pigmentstörungen

 Der rote Blutfarbstoff Hämoglobin und das Hautpigment Melanin nehmen das Licht auf und wandeln es in Wärmeenergie um. Dadurch werden die störenden Äderchen verödet und Altersflecken erfolgreich entfernt.

 

Folgende Ergebnisse können erzielt werden: 

  • Verminderung von Falten und Linien

  • Hautverjüngung

  • Steigerung der Hautelastizität

  • Aufhellung von Pigmentstörungen und Altersflecken

  • Porenverkleinerung und Verfeinerung des Hautbildes

  • Verödung von feinen Adern

  • Regeneration vom Gewebe