X
Jane Dutra
Fürstengasse 1
6060 Hall in Tirol
Tel:+43 (0)650/7846108 info@jane-dutra.at

Lageplan
MENU

 

IPL HAUTVERJÜNGUNG

Faltenglättung, Hautverjüngung und Kollagenaufbau


Unsere Haut verändert sich mit zunehmendem Alter aber auch durch diverse Umwelteinflüsse. Mithilfe von IPL (Intense Pulsed Light) wird Ihre Haut verjüngt, das Gewebe gestrafft, die Faltentiefe reduziert und die Elastizität Ihrer Haut verbessert.



Was bewirkt die Behandlung?


Kollagenaufbau und Porenverkleinerung

Das Licht dringt in die Haut ein und regt Fibroblasten (Bindegewebszellen) an, neues Kollagen zu bilden. Dadurch wird die Haut straffer, kleine Fältchen können geglättet und Poren verkleinert werden. Das Resultat der erfolgreichen Behandlung ist ein sichtbar jüngeres und frisches Erscheinungsbild.


Verringerung von erweiterten Äderchen und Pigmentstörungen

Der rote Blutfarbstoff Hämoglobin und das Hautpigment Melanin nehmen das Licht auf und wandeln es in Wärmeenergie um. Dadurch werden die störenden Äderchen verödet und Altersflecken erfolgreich entfernt.


Folgende Ergebnisse können erzielt werden:


Verminderung von Falten und Linien

  • Hautverjüngung
  • Steigerung der Hautelastizität
  • Aufhellung von Pigmentstörungen und Altersflecken
  • Porenverkleinerung und Verfeinerung des Hautbildes
  • Verödung von feinen Adern
  • Regeneration vom Gewebe


Wie viele Behandlungen sind erforderlich?

Die notwendigen Behandlungen hängen von der jeweiligen Indikation ab. 3-6 Behandlungen im Abstand von circa 2-4 Wochen sind empfehlenswert. Eventuell wird es Ihnen sinnvoll erscheinen die Behandlung ein bis zweimal jährlich aufzufrischen, um möglichst lange den jugendlichen Eindruck Ihrer Haut zu bewahren.

 


Was sollte ich vor einer IPL-Behandlung beachten?

Die Haut darf nicht gebräunt sein, vier Wochen vor der Behandlung sollte man weder Solarien besuchen, noch Selbstbräunungscremes verwenden, so können wir bestmögliche Ergebnisse erzielen. Die Behandlung bereitet kaum Schmerzen, lediglich an empfindlichen Stellen wie am Hals oder Stirn ist eventuell ein leichter kurzer Stich spürbar. 3 – 4 Wochen nach der Behandlung sollten Sie sich unbedingt mit Sonnenschutzcreme (hoher Lichtschutzfaktor ab LSF-30) schützen.


Wie sieht die behandelte Haut nach der Behandlung aus?

Die Behandlung ist absolut schonend für die Haut und den restlichen Körper. Während der Abgabe des Lichtimpulses spüren Sie den Wärmeeffekt und eventuell ein leichtes Kribbeln. Es werden keine Schäden auf der Haut hinterlassen und die erzielten Effekte sind langanhaltend.

 

Impressum / Datenschutz / © nmd Webdesign Tirol